Eiertütschen für Groß und Klein

…nun endlich mal war das Wetter in diesem Jahr zum traditionellen Eiertütschen sehr schön und warm - besser ging es gar nicht! Statt in der gewohnten „Londrette“ sich einzufinden, ging es gleich zum anliegenden Park um die Ecke, Mittelpunkt in Ottensen. In mitten vieler Sonnenhungrigen, die alle um uns lagerten, machten wir es uns bequem. Viele bunte gekochte Eier, mit den in der Schweiz dazugehörigen Zutaten, wie Aromaverstärker, Salz und Senf wurden verspiesen - angeblich bis zu 6 Eier pro Person! Dazu gab es den berühmten Zopf, Schokoeier und Getränke, Wein und Kaffee aus dem Lokal. Es wurde tüchtig „gedütscht“ und allen, ob Groß oder Klein, machte es viel Spaß. Hoffen wir, daß auch im nächsten Jahr das Wetter wieder so schön wird. Danke der Organisatorin Annemarie Kurmann.

(Text: A. Martin; Bild: A. Kurmann)

Zurück