1. August "Brätle"

 

Bestimmt wird es eine „Tradition“ werden - das Zelebrieren des „Brätle“ am 1. August. So geschehen auch in diesem Jahr - wieder mit großem Anklang und Begeisterung - im Vereinshaus des Kleingartenvereins Tarpenbekufer e.V. . Durch den Tipp einer Stammtisch-Teilnehmerin fand Annemarie Kurmann diesen tollen Treff, wo wir mit 30 Schweizern und Gästen richtig in alt hergebrachter Weise mit Holzkohle grillten. Was für ein Duft wehte über den Kleingartenverein! Jeder brachte etwas mit, voran die Damen mit Salaten (Mozzarella in Form des Schweizer Kreuzes geschnitten und auf Tomatenscheiben dekoriert), Vorspeisen und leckere Desserts. Echte Schweizer Cervelas und Kalbsbratwürste gab es in großen Mengen, Rotwein und richtiges Bürlibrot gaben allem das richtige Schweizer Gewicht. Es war ein herrlicher Sommerabend, und viel „Schweizerdeutsch“ und auch gar Französisch waren zu hören. 

(Text+Bild:A.Kurmann + A.Martin)

Zurück