2019

Besuch der Kaffeerösterei

Ein lang gehegter Wunsch ging in Erfüllung. Am Sonntag, den 14. April trafen wir uns in der berühmten Kaffeerösterei, einem geschichtsträchtigen Speicherhaus in der Hafencity. Dort befindet sich das Kaffeemuseum der Firma und Familie Burg. Bereits 1896 wurden dort Kaffeesubstanzen gelagert und verarbeitet. Bei der Führung durch das Museum wurde uns alles Wissenswerte über das Kaffeegetränk und deren Zubereitung vermittelt. Dabei nahmen wir an einer Verkostung der verschieden Sorten und Röstungen teil. Anschließen trafen wir uns alle in den rustikalen "Cafe" Räumen und genoßen eine sogenannte Kaffeepause mit den verschiedensten Kaffeesorten und dem sehr schmackhaften Kuchen. Sehr starker Kaffeeduft zog sich durch die ganzen Räume und wer wollte, und auf den richtigen persönlichen Geschmack gekommen war, konnte auch gleich die passenden Bohnen kaufen. Vielen Dank an Birgit Schnackenberg, die den Ausflug organisierte.

(Text:A.Martin, Bild B. Schnackenberg)